Home

Großraumbüro studie

Schau Dir Angebote von Studien- auf eBay an. Kauf Bunter Offene Großraumbüros sollen die Kommunikation fördern. Doch eine Studie zeigt nun: Genau das Gegenteil ist der Fall. Statt mehr miteinander zu sprechen, ziehen Mitarbeiter sich eher zurück Die Idee des Großraumbüros ist simpel: Offene Räume und gemischte Abteilungen sollen das Teamgefüge stärken. Dadurch, dass jeder mit jedem redet, kommt es zum Austausch. Kreativität und neue. flickr/Kim Gunnarsson. Von vielen geliebt, von anderen gehasst: Das Arbeiten im Großraumbüro ist zwar umstritten, doch immer mehr Firmen nutzen dieses Prinzip für. A rbeit im Großraumbüro macht krank: Laut einer australischen Studie sind Mitarbeiter in Büros ohne Wänden schneller gestresst, weniger produktiv und bekommen rascher Erkältungen

Studien- verkauft auf eBay - Günstige Preise von Studien

  1. Es ist laut, stickig und der Kollege kann jederzeit auf den Bildschirm nebenan schauen - bei der Arbeit im Großraumbüro. Und eine Studie beweist jetzt: Arbeit im Großraumbüro macht krank
  2. Der Umweltpsychologe Gary Evans von der amerikanischen Cornell-Universität fand in einer Studie heraus: Der Körper schüttet im Großraumbüro doppelt so viele Stresshormone wie im Einzelbüro.
  3. Großraumbüros machen krank - physisch und psychisch Eine schwedische Studie an der Universität von Stockholm untersuchte konkret, ob Mitarbeiter in Großraumbüros mehr Fehlzeiten haben als jene in kleineren, Einzelbüros oder im Home Office
  4. Während krankheitsbedingte Fehltage statistisch leicht zu erfassen sind, haben Forscher Schwierigkeiten, jene Produktionsausfälle zu messen, die durch Mitarbeiter verursacht werden, die zwar.
  5. Reizbar im Großraumbüro Eine australische Studie hat mehrere internationale Untersuchungen über Büroformen analysiert. Das Urteil ist vernichtend: 90 Prozent bewerten das Großraumbüro.
  6. Eine australische Metastudie von 2009 analysierte Studien aus aller Welt zur Bürogestaltung und ermittelte, dass 90 Prozent der in Großraumbüros arbeitenden Beschäftigten über negative Einflüsse auf die körperliche und psychische Gesundheit berichteten

Flackerndes Strobo-Neonlicht, miefige Luft, miese Musik, kahle Betonwände, fahle Gesichter. Klingt nach einem Techno-Club, könnte aber auch ein Großraumbüro sein. Moderne Büros sehen aus wie. Großraumbüros sollen die Kommunikation der direkt zusammensitzenden Mitarbeiter untereinander verbessern. Eine neue Studie zeigt jedoch das Gegenteil

Großraumbüros sind umstritten: Sie gelten als laut, hektisch und sind nicht selten das Ergebnis von Sparmaßnahmen. Dennoch haben einige der wertvollsten Unternehmen der Welt auf das Konzept. Studien dass es anders ist werden mit fadenscheinigen Argumenten ignoriert. Man müsste ja Eier beweisen wenn man die Kosteneinsparung und angebbliche best practice nicht mitmachen würde. Zu. Großraumbüros machen krank und senken die Produktivität, so das Ergebnis mehrerer Studien. Ein US-Autor vergleicht Cubicles sogar mit Gefängniszellen

Eine australische Studie hat es ans Tageslicht gebracht: Die Arbeit im Großraumbüro macht krank. Für diese Studie hat ein australisches Forscherteam unter der Leitung von Vinsh Oommen weltweit Untersuchen durchgeführt Offene Großraumbüros sollen die Kommunikation fördern. Doch eine Studie zeigt nun: Genau das Gegenteil ist der Fall. Statt mehr miteinander zu sprechen.. Wer schon einmal in ein Open-Space-Büro geschaut und 25 Leute mit aufgesetzten Kopfhörern gesehen hat, ahnt, was inzwischen auch zahlreiche Studien belegen: Ein Großraumbüro fördert die.

Studie: Großraumbüros lassen Mitarbeiter verstummen - SPIEGEL ONLIN

  1. Unternehmen wollen, dass ihre Mitarbeiter miteinander reden. Wer sich austauscht, weiß Bescheid, was der andere macht, arbeitet kreativer und häufiger mit anderen zusammen. Um die Mitarbeiter.
  2. So zeigt beispielsweise eine Studie des Stress Research Institutes von Stockholm, dass Arbeitnehmer in Großraumbüros fast doppelt so häufig krank sind, wie ihre Kollegen in kleineren Büroeinheiten
  3. Arbeitnehmern, die in einem Gruppenbüro oder Großraumbüro arbeiten, steigt der Anteil der Belästigten sogar auf 32 %. • Acht Prozent aller Beschäftigten können im Hinblick auf Stress un
  4. Je größer, desto kränker: Eine neue Studie aus Schweden untersucht den Zusammenhang von Bürogröße und Krankenstand. Entscheidend ist nicht nur, wie viele Leute im Büro sitzen - sondern auch.
  5. Doch einer Studie der Harvard Business School zufolge ist eher das Gegenteil der Fall. Wissenschaftler begleiteten die Büroumgestaltung in zwei Unternehmen von Einzelbüros hin zu offenen.
  6. ieren und New Work-Konzepte eine große Rolle spielen (Stichwort: Neue Arbeits-formen). Bleibt noch der Hinw.
  7. SBiB-Studie Seite 3 Zusammenfassung Das Ziel der SBiB-Studie (Schweizerische Befragung in Büros) bestand darin, eine statisti-sche Datenübersicht über die.

Australische Forscher analysierten verschiedene Studien zum Arbeitsplatz und kamen 2009 zu dem Urteil, dass 90 Prozent der Befragten das Großraumbüro als negativ für Psyche und Gesundheit. Großraumbüro mit Besprechungsraum und Kommunikationszonen Lupe_grau Großraumbüros sind organisatorische und räumliche Zusammenfassungen von Büro- oder Bildschirmarbeitsplätzen auf einer 400 m² oder mehr umfassenden Grundfläche, die mit Stellwänden gegliedert sein können. (Definition gemäß ASR A1.2 Eine australische Metastudie von 2009 analysierte Studien aus aller Welt zur Bürogestaltung und ermittelte, dass 90 Prozent der in Großraumbüros arbeitenden Beschäftigten über negative Einflüsse auf die körperliche und psychische Gesundheit berichten Großraumbüros werden mit der Absicht eingerichtet, damit Kollegen mehr miteiander sprechen. Tatsächlich zeigt aber eine Studie: Das Gegenteil ist der Fall

Suche & Finde alles Wissenswerte zum Thema Studie auf vergleich.org. Finde die besten Ergebnisse für deine Suche nach Studie. Rund um die Uhr Angestellte in Großraumbüros haben mit einer Reihe von Problemen zu kämpfen, schreibt Oomen in der Fachzeitschrift Asia-Pacific Journal of Health Management Wie Großraumbüros Zusammenarbeit verhindern The impact of the 'open' workspace on human collaboration Die aktuelle Studie The impact of the 'open' workspace on human collaboration der beiden Harvard-Wissenschaftler und Organisationspsychologen Ethan S. Bernstein und Stephen Turban zieht weite Kreise - SBiB-Studie aus 2009/10: Interessant ist die in etwa vergleichbare Ausgangssituation zu Deutschland mit rund 60 % Mitarbeitern in Zellen- und Teambüros und rund 40 % in Gruppen- und Großraumbüros. Rund 92 % haben einen festen Arbeitsplatz, lediglich 8 % arbeiten unterwegs, zu Hause oder in anderen Gebäuden

In Großraumbüros sinkt die Kommunikation um 70 Prozent - wider Erwarten der Architekten und Unternehmenslenker - drastisch laut US-Wissenschaftlern Ethan Bernstein und Stephen Turban: die Gespräche ersterben - klar, weil´s alle anderen in ihrer konzentrierten Arbeit stört, wenn einige ungeniert und laut quatschen - und stattdessen wird viel mehr gemailt. Um 20 bis 50 Prozent mehr, laut den Wissenschaftlern A rbeit im Großraumbüro macht krank: Einer australischen Studie zufolge sind Mitarbeiter in Büros ohne Wände schneller gestresst, weniger produktiv und bekommen rascher Erkältungen Obwohl Großraumbüros eindeutig im Trend liegen, warnen Arbeitswissenschaftler nun vor den Gefahren. Denn besonders die lauten Geräuschkulissen sorgen für eine deutliche Reduzierung der Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter. Nach neuesten Studien reduziert die sich um 20 bis 30 Prozent Allein oder zu zweit im Büro sitzen - das war einmal. Heute sind Großraumbüros an der Tagesordnung. Doch wer hier arbeitet, ist gestresster und wird auch leichter krank, zeigen Studien. Was. In Großraumbüros gibt es fast doppelt so viele Fehlzeiten als in kleineren Büro-Einheiten. Das fanden schwedische Wissenschaftler in einer Studie über den Zusammenhang zwischen Bürogröße und Krankenstand fest. Dafür gibt es viele Gründe: Die Reizüberflutung, das Kunstlicht und vor allem der Lärmpegel setzen das Nervensystem ohne Pause unter Strom. Aus Gereiztheit wird Aggression.

Schicke Büroarchitekturen, Open-Space-Großräume, keine festen Schreibtische für Mitarbeiter mehr: Die moderne Arbeitswelt verspricht mehr Agilität, mehr Kreativität und weniger Kosten Großraumbüros fördern Kommunikation und Kreativität - denken zumindest viele Führungskräfte. Wissenschaftliche Studien kommen zu einem anderen Ergebnis Die Idee vom kommunikativen Großraumbüro wurde zuletzt von einer Harvard-Studie entzaubert: Wer den Mund aufmacht, nervt. Da helfen nur strenge Großraum-Regeln und keine Scheu vor Ohropax Großraumbüros mit nur wenigen Stützen ausgestattet ist, können die Arbeitsplätze fast ohne Rücksicht auf bauliche Einschränkungen angeordnet werden - aus diesem Grund spricht man auch von sog Mittlerweile gibt es einige internationale Studien über die Auswirkungen von Großraumbüros auf Psyche und Körper. Die Forschung zeigt: Die Probleme, mit denen Mitarbeitende kämpfen sind in.

Müde, krank, unmotiviert - Hölle Grossraumbüro Firmenchefs lieben Grossraumbüros. Läsen sie allerdings diese Studien, würden sie wohl darauf verzichten Sie sollen die Kommunikation und damit auch die Kooperation fördern: Großraumbüros. Das Arbeiten an gemeinsamen Projekten sei in solchen leichter möglich, lautet. Arbeit im Großraumbüro macht krank. Zu diesem Ergebnis ist kürzlich eine australische Studie gekommen. Die Aichacher Nachrichten wollten wissen, welchen Stand die Büros ohne Wände im.

Großraumbüro: Nein, danke! Eine Studie von Savillis mit dem passenden Namen Office of the future? zeigt deutlich, dass die unterschiedlichen Generationen in. Das Großraumbüro ist in der heutigen Zeit längst keine Seltenheit mehr: Überall in Deutschland teilen sich Angestellte einen gemeinsamen Raum, in dem sie. Mangelnde Privatsphäre Das Problem in Großraumbüros ist vor allem die mangelnde Privatsphäre, so Sibylla Amstutz, Leiterin der Schweizer Studie Die Studien von Ethan Bernstein von der Harvard Business School und Stephen Turban von der Harvard University zeigen deutlich, dass Großraumbüros entgegen der. Eine Harvard-Studie im Sommer dieses Jahres gilt als der finale Beweis, dass Großraumbüros anders auf Mitarbeiter wirken als erhofft. Statt produktivem Teamwork.

Harvard-Studie zeigt: Das Großraumbüro schadet der Kommunikation im Tea

Laut einer Studie schränken Großraumbüros die Kommunikation der Mitarbeiter erheblich ein. Doch die Arbeits- und Organisationspsychologin Eva Bamberg meint: Wenn man es richtig angeht, haben. Das Großraumbüro hat viele Vorteile Unsere eigene Erfahrung hat gezeigt, dass viele Bedenken sich gar nicht bewahrheitet haben. Die Rücksichtnahme ist in einem Open Space deutlich höher und der kommunikative Austausch wird gefördert Eine neue Studie zeigt, dass es einem Arbeitnehmer in einem kleinen, eigenen Büro besser geht als den Kollegen im Grossraumbüro. Diese leiden häufiger - und nannten die grössten Übel Laut der Studie Office 21 braucht ein Großraumbüro, das gut funktionieren soll, nur drei grundlegende technische Anforderungen: eine gut durchdachte Beleuchtung, eine leistungs- und anpassungsfähige Klimatechnik und ein gutes Akustikkonzept. Doch auch hinsichtlich der Arbeitsorganisation kann von Arbeitgeberseiter viel getan werden, um das Miteinander im Großraumbüro positiv zu gestalten In ihrer Studie Coding War Games erwiesen sich nicht etwa jene Softwarefirmen am erfolgreichsten, die die erfahrensten und bestbezahlten Entwickler beschäftigten, sondern jene, die ihre Leute am ungestörtesten arbeiten ließen. 62 Prozent der erfo.

Unnötiger Lärm im Großraumbüro nervt nicht nur, sondern kann ernsthafte Gesundheitsschäden nach sich führen. Wir geben sieben Tipps dagegen Studienergebnisse Großraumbüros. In der ersten Studie interagierten die Probanden 72% weniger via F2F. Obwohl das neue Großraumbüro so gestaltet war, dass jeder jeden sehen konnte, hatte elektronische Kommunikation die direkte, persönliche Kommunikat. Sie sollen die Kommunikation und damit auch die Kooperation fördern: Großraumbüros. Das Arbeiten an gemeinsamen Projekten sei in solchen leichter möglich, lautet das Versprechen In der Studie heißt es zu Großraumbüros: Entgegen der landläufigen Meinung nahm das Volumen der Face-to-Face Interaktionen deutlich ab (um etwa 70%) während der Anteil an elektronischer. In einer australischen Studie wurden internationale Untersuchungen über verschiedene Büroformen analysiert. Ergebnis: Das Großraumbüro wurde zu 90 % als negativ für Gesundheit und Psyche bewertet! Die Angestellten sind deutlich schneller gestresst, haben häufiger Erkältungen und sind weniger produktiv

Laut der aktuellen AVANTGARDE Experts Studie ist gut drei Viertel der deutschen Arbeitnehmer eine flexible Arbeitszeit wichtiger als ein flexibler Arbeitsort. In der Praxis resultieren daraus Großraumbüros. Sie gelten als effizient und bieten Firmen erhebliches Einsparpotential. 36 Prozent aller Marketing-Experten in Deutschland arbeiten überwiegend in Großraumbüros. Doch wenn viele. Dass die Arbeit im Großraumbüro krank macht und die Produktivität sinkt ist inzwischen durch Studien belegt. Dennoch sind Großraumbüros auf dem Vormarsch, denn. Eine amerikanische Studie von Forschern der Eastern Kentucky Universität kam zu dem Ergebnis, dass nahezu 90 Prozent der Arbeitnehmer ihre Büros (oder Cubicals) personalisieren - durch Familienfotos, Bücher, Kaffeetassen und andere persönliche Gegenstände

Grossraumbüros seien ideale Kommunikations-Oasen, die ein Unternehmen in eine agile Ideenfabrik verwandelten, lautet die landläufige Meinung. Doch das ist ein Irrtum, wie eine neue Studie zeigt Bei der Auswertung der schwedischen Studie, die kürzlich im Fachjournal Ergonomics publiziert wurde, stellten die Forscher fest, dass sich die normalen Krankheitsausfälle je nach Bürosituation stark unterscheiden. Im Schnitt meldeten die Arbeitnehmer, die in einem Grossraumbüro sassen, fast doppelt so viele Abwesenheiten. Vor allem Frauen in einem solchen Großraumbüro sind. Was gilt laut einer aktuellen Studie der Harvard University für klassische Großraumbüros im Vergleich zu kleineren Büros Großraumbüros sollen die Kommunikation der direkt zusammensitzenden Mitarbeiter untereinander verbessern. Eine neue Studie der Harvard Business School zeigt. Zufriedenheit im Büro überwiegt. 78 Prozent der Befragten sind mit der Ausstattung und Einrichtung des Büros zufrieden, besagt ein Ergebnis der Studie

1. Ziele und Hintergrund der Studie Bislang waren Veränderungen in der Bürogestaltung im Gegensatz zu Veränderungen in Produktionsabläufen eher selten Spätestens mit dieser Studie ist nun auch wissenschaftlich nachgewiesen, dass Großraumbüros von der Werkzeugliste moderner Büroumgebungen zu streichen sind. Sie kosten durch die negativen Auswirkungen weit mehr, als damit je zu sparen war Arbeiten Sie in einem Großraumbüro? Dann ist das vielleicht die Ursache Ihrer Beschwerden. Eine aktuelle Studie des Schweizer Staatssekretariats für Wirtschaft.

Das Großraumbüro - Horror oder Bereicherung für die Arbeit? Mit diesem Thema lassen sich schleppende Party-Gespräche erfahrungsgemäß rasch wiederbeleben. Eine. Den Großraumbüros wurden bis heute eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien gewidmet. Das Ergebnis war dabei keineswegs eindeutig. Das Ergebnis war dabei keineswegs eindeutig. So scheint die Institution Großraumbüro tatsächlich Vor- als auch Nachteile nach sich zu ziehen Die Patienten-Webseite Menschenswetter.de hat eine sehr interessante Untersuchung der Uni Stockholm zu Großraumbüros ausgegraben: Je mehr Leute in einem Raum. When the walls come down überschreibt das Markforschungsinstitut Oxford Economics seine Studie zum Thema Großraumbüro. Befragt wurden 1.200 Arbeitnehmer. Großraumbüros - nicht selten sitzt der CEO selbst mittendrin. Jedes Unternehmen, das heute etwas auf sich hält, entscheidet sich bei einem Neu- oder Umbau dafür

Klassische Großraumbüros haben deutlich mehr als 400 bis ein paar Tausend Quadratmeter Größe, heute werden allerdings meist kleinere und sozialere Dimensionen unter dem Stichwort offene Bürokonzepte oder open space geplant Auch bei Startups, die schnell um dutzende oder gar hunderte Mitarbeiter wachsen, gibt es einen Trend zum Großraumbüro. Doch wie eine neue US-Studie zeigt, sind großflächige Offices gar nicht wie oft angenommen gut für die interne Firmenkommunikation. Stattdessen erweisen sie sich als regelrechte Gesprächs-Killer Studie 2018 Die 6-Tage-Woche ist zurück - Mitarbeiter zahlen die Zeche der Digitalisierung - Überstunden um 30 % gestiegen Unternehmenserfolg in Gefahr: 30 % Produktivitätsverlust durch ineffiziente Arbeitsorganisatio Mehr «ich» und weniger «wir». Das wünscht sich nach der diesjährigen Studie «Wohlbefinden am Arbeitsplatz» ein Grossteil der Büroarbeiter Die Harvard Business School belegte das kürzlich mit einer Studie: Großraumbüros, so das Ergebnis, steigern Produktivität nicht, sie bremsen sie. Ich wusste das schon längst. Obwohl ich nicht.

Studie entlarvt einen Irrtum über das Arbeiten im Großraumbüro

Zudem zeigen Studien, dass auch an diesen informellen Orten ein Wissenstransfer unter den Kollegen stattfindet. Darüber hinaus sollten Sie bei der Planung bedenken, dass auch Drucker und Kopierer in einem Extraraum untergebracht werden, um die Feinstaubbelastung zu minimieren. Das moderne Großraumbüro ist also eine Mischung aus offenen Räumen, Einzelbüros und Rückzugsorten In Großraumbüros werden Mitarbeiter wohl häufiger krank als in Einzel- oder Doppelbüros, schreiben schwedische Forscher. Sie hatten die Fehlzeiten von 1 852.. Zuvor war ich natürlich skeptisch, zitierte Studien über Lärmbelastung und verminderte Leistungsbereitschaft. Da konnte ich mir nicht vorstellen, dass es möglich ist, durch ein adäquates. Das Großraumbüro kann schon eine große Challenge sein, wenn man konzentriert arbeiten möchte. Lärm ist ein Stressfaktor und sollte nicht unterschätzt werden, wenn es um die Effektivität beim Arbeiten geht: Fünf bis zehn Prozent kann die Leistungsfähigkeit durch Lärm absinken, so Studien

Studie: Arbeit im Großraumbüro macht krank - WEL

Großraumbüros sollen den Austausch zwischen Kollegen erleichtern und fördern, außerdem die Kreativität steigern und sich positiv auf das Teambuilding auswirken Studie: So verhindert Sport den Burnout . Studie: So verhindert Sport den BurnoutDer Alltag verlangt uns häufig einiges ab - Druck bleibt da nicht aus Auch ein subjektiv als nur gering empfundener Geräuschpegel führt in modernen Großraumbüros zu mehr Stress und Motivationsverlust. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Umweltpsychologen. Für die Studie hatten die Forscher die Mitarbeiter zweier großer, amerikanischer Unternehmen beobachtet, die ganze Abteilungen in Großraumbüros umstrukturierten

Studie: Großraumbüros machen kran

Die Arbeit in Großraumbüros kann sich laut dem Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) auf die Gesundheit der Mitarbeiter negativ auswirken Studie zum Einfluss von Bauphysik auf Arbeitseffizienz (15.7.2007) Audio Spotlight: Richtlautsprecher beschallt stark fokussierten Bereich (9.3.2011) In den USA sind sie schon seit Jahren erfolgreich im Einsatz, in Europa dagegen haben sie noch kaum Fuß gefasst - die Rede ist von Audio Spotlights Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Großraumbüro' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache

Video: Großraumbüro ist Schwachsinn, sagt Karrierecoach Martin Wehrle

Diagnose „Großraumbüro: Wenn die Arbeit krank macht - arbeits-abc

Von der Arbeit im Großraumbüro er­hofften sich Büroge­stalter fla­chere Hierarchien sowie mehr Austausch und Kreativität unter den Mitarbeitern. Wie Studien. Und tatsächlich zeigen Studien, dass in Großraumbüros nicht viel Produktives herauskommt. Denn kollektive Intelligenz beim Menschen entsteht anders als die Schwarmintelligenz, wie wir sie. Die Studie unter Leitung von Esther Sternberg vom University of Arizona College of Medicine befasste sich mit einem Thema, dass die allermeisten betrifft: Gesundheit am Arbeitsplatz Title: AWE 101 Lärmbeurteilung - Büro-Arbeitsplätze: Auswirkungen von Geräuschen mittlerer Intensität auf Büro- und Verwaltungsaufgaben Autho

Studie: Großraumbüros machen die Mitarbeiter häufig kran

Einer Studie der Universität Chicago zufolge entstehen kreative Ideen bei moderatem Hintergrundlärm sogar besser. Fragen, die Ihr dem Unternehmen stellen solltet Wie viele Leute arbeiten in Ihrem Großraumbüro Und tatsächlich zeigen Studien, dass Mitarbeiter in Großraumbüros häufiger krank sind — nicht nur wegen der höheren Ansteckungsgefahr bei Kollegen, sondern auch durch Stress. Wir zeigen Ihnen 5 Tipps, mit denen Sie im Großraumbüro doch noch glücklich werden Befragt wurden 1230 Personen in 125 Betrieben, wie das SECO am Dienstag zu der Studie schreibt. Ermittelt wurde in der schweizerischen Befragung in Büros (SBiB) die Häufigkeit von.

Bürodesign: Großraum versus Einzelzimmer - FOCUS Onlin

offene Räume = mehr kreativer Austausch? Doch immer wieder zeigen Artikel und Studien, dass die Arbeit in Großraumbüros auch negative Effekte auf Produktivität. Kommunikativ und konstruktiv, so sollen die Arbeitsumgebungen in Großraumbüros sein. Zum konstruktiven Arbeiten gehört aber auch die Konzentration - und die kann empfindlich durch Gespräche anderer Mitarbeiter und Kollegen gestört werden. Soundmasking kann dazu beitragen, die Raumakustik zu verbessern Viele Unternehmen glauben, ihre Mitarbeiter reden mehr miteinander, wenn sie im Großraumbüro zusammen sind. Eine Studie zeigt das Gegenteil: Stattdessen wird mehr gemailt. Kurze Wege, direkte.

Großraumbüro - Wikipedi

Video: Großraumbüro: Ich bin im Büro - holt mich hier raus! - zeit

Video: Studie: Großraumbüros reduzieren persönliche Kommunikation - stern

Zahlreiche Studien schreiben engen Großraumbüros sogar sehr negative Auswirkungen zu. Eine Untersuchung von Fraunhofer ergab, dass nur 20 Prozent der Befragten mit ihrer Büroumgebung sehr. Die im Philosophical Transactions B veröffentlichte US-Studie berichtet: Angestellte sprechen in einem Großraumbüro deutlich weniger miteinander Japanische Forscher bestätigen, was viele schon vermutet haben: Das permanente Geplapper der Kollegen im Großraumbüro ist Gift für die Konzentration. Eine Studie zeigt jetzt: Es stört sogar. Artikel zurückgeben, die von folgendem Autor verfasst wurden: z. B. Stephen Hawking oder Hawking. Artikel zurückgeben, die hier veröffentlicht wurden

populär: